Angebot

Was bietet die Lesegesellschaft der Bevölkerung von Teufen? Die Lesegesellschaft Teufen kann auf eine lange Tradition zurückblicken; sie hat sich jedoch stets den Bedürfnissen der Zeit angepasst und ist «jung» geblieben. Gegründet wurde sie 1843. Seither pflegt die Lesegesellschaft gemäss Statuten «geistige und kulturelle» Werte im Dorf und will damit der Bevölkerung dienen und die Verbundenheit in der Gemeinde fördern. Um diese wertvolle Aufgabe zu erfüllen, ist in folgenden Bereichen aktiv:

Veranstaltungen

Im Laufe des Jahres lädt die Lesegesellschaft Teufen ihre Mitglieder zu 10–12 Veranstaltungen ein. Das kulturelle Programm umfasst Vorträge, Dichterlesungen, Filmvorführungen, Kleintheater, Konzerte, Führungen und kulturelle Ausflüge. In der Tüüfner Poscht wird regelmässig über bevorstehende Anlässe informiert, die Veranstaltungen sind öffentlich, jedermann ist herzlich willkommen.

Die Mitglieder der Lesegesellschaft erhalten jeweils eine schriftliche Einladung mit Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Bibliothek

Im Jahresbeitrag der Lesegesellschaft ist auch die Mitgliedschaft für die Bibliothek inbegriffen. Während des ganzen Jahres können Sie kostenlos beliebig viele der über 16’000 Medien ausleihen: Romane und Sachbücher für jedes Alter, Bilderbücher, Comics, Zeitschriften, Englishbooks, Hörbücher, CDs, DVDs, CD-ROMs. Eine lnternetstation steht ebenfalls zur Verfügung.

www.biblioteufen.ch