„Projekt Kuh“ ein Alpenthriller

Ein friedliches Tal – in der Mitte ein kühler Fluss – mächtige Berge rundherum.
Alles ist gut im Land der Rinder. Wirklich alles? Nein, denn Kühe verschwinden! Einige tauchen wieder auf – jedoch ohne Hörner.
„Projekt Kuh“ ist ein komödiantischer Alpenthriller mit Tiefgang. Mit Witz, Charme und Action nehmen uns die beiden Protagonisten Manuel Löwensberg & Seraina Kobelt mit auf eine Reise in ein Land, das unser Land sein könnte. Es geht um Mann und Frau, Mensch und Tier und um eine Gesellschaft, deren Versprechen nach Orientierung und Sicherheit sich zunehmend verflüssigen.

FotoKuhStier

Samstag, 12. März 2016
20.00 Uhr / Apéro 19.30 Uhr
Niederteufen, rotes Schulhaus
Mitglieder Fr.15.00 / Nichtmitglieder Fr.20.00 / Jugendliche gratis