29.9.2017 Tanz „Hii on Her“ mit Daniela Schläpfer

Daniela Schläpfer, Didine Stauffer, Hassan Ben Gharbia

20 Uhr; rotes Schulhaus, 9052 Niederteufen

Bar ab 19.30 Uhr

Eintritt Fr. 15.00 / 20.00 / Jugendliche gratis

31.10.2017 Lesung mit Beni Brack

17.11.2017 Film „Die göttliche Ordnung“

2.12.2017 Neujahrsblatt von Bettina Strübi

16.2.2018 Hauptversammlung der Lesegesellschaft Teufen

Der Kontrabass

Chorprojekt

Kulturreise ins Naturmuseum St.Gallen

Konzert 19. März 2017

i-tempi-1i-tempi-2i-tempi-3

Hauptversammlung Lesegesellschaft-Teufen

einladungbhv-17

Werner van Gent 20.Januar 2017

werner-van-gent

Werner van Gent berichtet aus Griechenland und liest aus seinem neusten Buch „Justice on Demand„.

Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung des Kolchis Verlag. Langjähriger Korrespondent für Schweizerische Medien (Tages-Anzeiger, Schweizer Radio und Fernsehen SRF) aus der Türkei, Griechenland, Zypern, Iran und Irak sowie Süd-Balkan. Buchautor (Der Geruch des Grauens, Zimt in der Suppe, Iran ist anders), Theaterautor (Medea Inc. in Switzerland) und Organisator sowie Begleiter von Spezialreisen durch sein Berichterstattungsgebiet (siehe: www.treffpunktorient.ch).

Diesen Vortrag organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Lesegesellschaft Teufen und dem Restaurant Bären in Hundwil. Es gibt 2 Ticket-Kategorien: grün (Essen + Sitzplatz = CHF 65.-) und blau (Sitzplatz = CHF 15.-) Die angemeldeten Mitglieder der Lesegesellschaften Stein und Teufen erhalten bei Eintritt die Ermässigung von Fr. 5.- cash zurück.

Ort: Bärensaal (Hundwil)

Essen: 18 – 20 Uhr

Vortrag: 20 Uhr

Online-Tickets (Der Ticketverkauf ist offen) Tickets können nicht umgetauscht werden.

ticketfrog.ch/werner_vangent

Neujahrsblatt 2017

lgt-sibylle-baderscher

Bergfieber – Lesung

bergfieber-lesung

Schulz & Bohne 28.Oktober 2016

schulz-bohne

Küttelbenz: Easy Job – liederliche Gschichtä (16.9.16)

Alex Porter, Zauberer 10. Juni 2016

Alex Porter

Alex Porter

Baumann – Kessler – Kovacevic, 20.5.2016

Bildschirmfoto 2016-04-13 um 16.14.07

Freitag, 20. Mai 2016, 19.30 Uhr
Evangelische Kirche Teufen
Eintritt gratis, Kollekte

Stefan Baumann, 6-saitiges Cello
Patrick Kessler, Kontrabass
Goran Kovacevic, Akkordeon
Cello, Kontrabass und Akkordeon.

Für sich schon eine wunderbare
Begegnung.

Die drei Künstler treffen sich seit Jahren im Spannungsfeld
von traditioneller Volksmusik, Balkan-Gypsy, Tango und Jazz. Mit vielen
Quellen und allen Wassern gewaschen.
Schneewalzer schmilzt, quöllfrisch rumpelt der alpenländische Bergbach
als Polka in die Ebene, mitreissend sprudelt die Musik durch den Südosten
Europas, wird im molligen Osten zum tiefgründigen Fluss. Wogend um-
spült er die Welt, mündet ins weite Meer. Im Dunstkreis des Tangos ballen
sich die Wolken – ein musikalisches Gewitter entlädt sich… Eigenwillig.
Frech. Romantisch. Melancholisch. Ab- und tiefgründig. Schön.

Kulturreise nach Bischofszell

Typorama

Samstag, 30. April 2016, Bischofszell
10.00 Uhr Typorama (mit Mittagessen) / 14.00 Uhr Stadtführung
Anmeldung (erforderlich) an Bibliothek Teufen
Mitglieder Fr. 15.00 / Nichtmitglieder Fr. 20.00
Jugendliche gratis

KULTURREISE INS «TYPORAMA» BISCHOFSZELL
Nach vielen Jahren werden wir erneut Bischofszell besuchen, und diesmal
eines der schönsten Museen der Schweiz. Im Typorama werden wir die
alte Bleisatz-Kunst bestaunen, und bei einer Führung auch die «antiken»
Drucktechniken mitverfolgen können. Was wäre unsere Lesegesellschaft
vor 170 Jahren gewesen ohne die damals innovativen und bahnbrechenden
Möglichkeiten, Gedanken und Alltägliches in gedruckter Form weiterzuverbreiten
und zu diskutieren? Und was hatten die damaligen Typografen für
Vorstellungen betreffend Kunst und Gestaltung? Nach der Führung geniessen
wir dort das Mittagessen, und am Nachmittag lassen wir uns weitere
interessante und weniger bekannte Aspekte der unmittelbaren Stadtumgebung
erklären. Natürlich werden wir auch die Altstadt – massgeblich nach
dem dritten Stadtbrand von 1743 durch «unsere Grubenmänner» neu geplant
und aufgebaut – gebührend durchschreiten.
Wegen der Führungen und dem Mittagessen ist eine Anmeldung erforderlich.
Bitte bis spätestens Samstag, 23. April 2016 in der Bibliothek Teufen
anmelden, den Unkostenbeitrag von Fr. 15.– oder Fr. 20.– (Nichtmitglieder)
bezahlen, und das Menü auswählen (dessen Bezahlung erfolgt dann direkt
in der «Wirthschaft» im Typorama).
Die Führung im Typorama beginnt um 10.00 Uhr, diejenige am Nachmittag
um 14.00 Uhr. Die An- und Heimreise erfolgen individuell. Empfohlen wird
der Zug 8.33 ab Teufen, 9.04 mit der S5 ab St.Gallen Richtung Weinfelden,
9.28 Ankunft in Bischofszell Stadt, zu Fuss durch die Altstadt zum Typorama
hinunter (www. typorama.ch). Für die Heimreise fährt die S5 ab Bischofszell
Stadt jeweils um .29.

„Projekt Kuh“ ein Alpenthriller

Ein friedliches Tal – in der Mitte ein kühler Fluss – mächtige Berge rundherum.
Alles ist gut im Land der Rinder. Wirklich alles? Nein, denn Kühe verschwinden! Einige tauchen wieder auf – jedoch ohne Hörner.
„Projekt Kuh“ ist ein komödiantischer Alpenthriller mit Tiefgang. Mit Witz, Charme und Action nehmen uns die beiden Protagonisten Manuel Löwensberg & Seraina Kobelt mit auf eine Reise in ein Land, das unser Land sein könnte. Es geht um Mann und Frau, Mensch und Tier und um eine Gesellschaft, deren Versprechen nach Orientierung und Sicherheit sich zunehmend verflüssigen.

FotoKuhStier

Samstag, 12. März 2016
20.00 Uhr / Apéro 19.30 Uhr
Niederteufen, rotes Schulhaus
Mitglieder Fr.15.00 / Nichtmitglieder Fr.20.00 / Jugendliche gratis

Hauptversammlung 2016

Die LG lädt ein zur 173. Hauptversammlung. Dieses Mal findet die HV im Zeughaus Teufen statt.
Um 19 Uhr startet die Ausstellung der neu im Treppenhaus aufgehängten Sammlung sämtlicher Neujahrsblätter mit einem Apéro.
Um 19.30 Uhr beginnt die ordentliche Hauptversammlung.

Anschliessend unterhält Jörg H. Schoch die Anwesenden mit seinem Programm „Geschüttelt, nicht gerührt“ – Imagekorrektur und Hommage für den Mann am Bar-Piano, Plauderei und „Müschterli“!

Der vielseitig talentierte „Altmeister“ Jörg H. Schoch verwöhnt uns mit musikalischen Reminiszenzen und Plauderei.

Freitag, 19. Februar 2016
19.00 Apéro Ausstellung aller Neujahrsblätter
19.30 Uhr Hauptversammlung
Teufen, Zeughaus

 

Duo Calva

«Zauberflöte»
Wird in der Oper üblicherweise geliebt und gestorben, so darf an diesem Abend auch einfach gelacht werden.

In ihrem Programm «Heute Abend: Zauberflöte! Grosse Oper für zwei Celli» verarbeiten die beiden Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer ihre einschlägigen Erfahrungen als Orchestermusiker und freischaffende Künstler. Die Show ist eine humorvolle, erfrischende Mischung aus kluger Ironie und instrumentaler Virtuosität, die von Charles Lewinsky dramaturgisch begleitet und von Dominique Müller wirkungsvoll in Szene gesetzt wird.

duo calva

Samstag, 7. November 2015
Teufen, Hechtremise
20.00 Uhr / ab 19.30 Uhr Bar

Eintritt: Mitglieder 15.– / Nichtmitglieder 20.–
Jugendliche gratis

Theater am Tisch

Szenisch-musikalische Lesung des Romans «Neue Vahr Süd» von Sven Regener

Ein Tisch mit 3 Stühlen, eine Frau mit zwei Männern. Ein Akkordeon und ein dickes grünes Buch. Im Buch die Geschichte von Frank Lehmanns leidenschaftlich antriebslosem Alltag: Frank muss zum Militär und von zuhause weg, kommt in einer WG seiner Ex-Genossen unter. Will sich nicht in Birgit und Sibille verlieben. Er isst lieber Grillplatte Balkan als Serbisches Reisfleisch und macht sich so seine Gedanken.

Diana Dengler und Marcus Schäfer, beide Schauspieler am Theater St.Gallen, sowie der Musiker Willi Häne durchkämmen Sven Regeners zweiten Lehmann Roman Neue Vahr Süd. Hänes Akkordeon verpasst der Alltagsprosa ihren Soundtrack mit Songs von «Element of Crime».

karte f mail

Samstag, 24. Oktober 2015
20.00 Uhr / Barbetrieb ab 19.30 Uhr
Teufen, Hechtremise

Eintritt: Mitglieder 15.– / Nichtmitglieder 20.–
Jugendliche gratis